Schmerztherapie

Schmerztherapie

Chronischer Schmerz kann die Lebenssituation der Betroffenen und ihrer Angehörigen stark belasten. Lebensqualität, Funktionsfähigkeit und soziale Teilhabe von Patienten mit chronischen Schmerzen sind oft erheblich eingeschränkt. Zudem besteht die Gefahr einer weitergehenden gesundheitlichen Destabilisierung, wenn sich die Schmerzsituation verschlimmert.

Bei der Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzen arbeiten Ärzte und Pflegekräfte gemeinsam mit weiteren Experten interdisziplinär zusammen, um jedem Patienten ein auf seine Bedürfnisse zugeschnittenes Schmerzmanagement anzubieten.

Ziele dieses individuellen Schmerzmanagements sind neben der  Schmerzlinderung der Erhalt oder die Erreichung einer bestmöglichen Lebensqualität und Funktionsfähigkeit sowie eine stabile und akzeptablen Schmerzsituation und die Vermeidung weiterer schmerzbedingter Krisen.


  Pflegedirektorin

Gisela Kaniber

  08651 601- 1460   08651 601 - 1029 gisela.kaniber@bgklinik-badreichenhall.de